Was bedeutet Luxus auf dem heutigen Immobilienmarkt?

Was bedeutet Luxus auf dem heutigen Immobilienmarkt?








Wie bei allem im Leben bedeutet das, was Luxus umfasst, für jeden etwas anderes. Dies gilt insbesondere, wenn Sie nach Ihrem nächsten Wohnsitz suchen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Zuhause sind und viel Zeit mit dem Durchsuchen der lokalen Immobilienangebote verbracht haben, haben Sie möglicherweise Anzeigen für Orte gesehen, die als „Luxusimmobilien“ gekennzeichnet sind. Dies kann Fragen aufwerfen, wie z qualifizieren sie sich für die Einstufung als Luxusimmobilien? “Geht es nur um den hohen Preis?

Bevor Sie sich beim Gedanken an die eher restriktiven Kosten eines Besitzers abwenden, ist es wichtig zu wissen, dass es sich bei Luxus nicht nur um den spezifischen Preis eines Eigenheims handelt.

Über den Preis hinaus ist „Luxus“ ein subjektiver Begriff, dh ein sich ständig änderndes Ideal. Zweifellos ist Luxus kein Begriff, der eine endgültige Interpretation hat. Wie es definiert wird, hängt vielmehr auch von den Wünschen und Bedürfnissen der High-End-Käufer in einem bestimmten Gebiet ab.

Luxushäuser haben jedoch bestimmte Gemeinsamkeiten. Hier sind fünf wesentliche Merkmale, die alle Luxushäuser teilen.

1. Ort

Was bedeutet Luxus auf dem heutigen Immobilienmarkt?
Das jahrhundertealte Immobilienmotto „Standort, Standort, Standort“ ist aus gutem Grund ein Klischee. Unabhängig davon, wo Sie leben, sind Häuser an strategischen oder einzigartigen Standorten immer die, die von Käufern und Investoren am meisten begehrt werden.

Die spezifischen Ansichten und Nachbarschaften variieren ebenfalls je nach Gebietsschema, so dass zum Beispiel Luxusimmobilien in Perth, Australien , sich sehr von den Luxusimmobilien in Los Angeles in den USA und Nizza an der Côte d’Azur unterscheiden.

Davon abgesehen können Sie sicher sein, dass ein Haus, das an einem Berghang liegt, aus der Ferne einen herrlichen Blick auf eine glitzernde Stadt bietet oder Sandstrände vor der Haustür hat, als Luxushaus gilt.

2. Erhöhte Qualität und Design

Was bedeutet Luxus auf dem heutigen Immobilienmarkt?
Bei der Beschreibung des Luxusimmobilienmarktes wird Qualität über Quantität geschätzt. Luxusimmobilien sind nicht unbedingt die größten und palastartigsten Gebäude in der Umgebung (obwohl sie es oft sind), aber es werden definitiv diejenigen mit Premium-Oberflächen sein.

Wir haben mit Marina Gorbounov von Evolve Property Management gesprochen, die sich mit dem Verkauf und der Verwaltung von Luxusimmobilien in Denver befasst. Sie ließ uns wissen, dass Luxuswohnungen in der Regel eine hohe Qualität in Bezug auf Oberflächenveredelung und Designelemente, eine hochwertige Konstruktion und sorgfältige architektonische Akzente aufweisen. Wenn ein Wohnsitz diese Qualitäten hat, gilt er definitiv als luxuriös.

Details wie Holzfußböden, Marmor-Arbeitsplatten, Miele-Geräte, venezianischer Gips, Fußbodenheizung, maßgefertigte Möbel und Kristalllüster sind wichtige Bestandteile des Luxusrezepts.

Mit dem Bestreben nach nachhaltigem Bauen setzen heutzutage viele High-End-Hausbesitzer auch auf den Bedarf an langlebigen Materialien und geringen Umweltauswirkungen.

3. High-End-Annehmlichkeiten

Was bedeutet Luxus auf dem heutigen Immobilienmarkt?
Ein High-End-Käufer verlangt zu Hause hochwertige Annehmlichkeiten. Dazu gehören Tennis- und Basketballplätze, ein IMAX-Kino oder ein Unterhaltungsraum, ein voll ausgestattetes Fitnessstudio, ein Home-Spa, begehbare Kleiderschränke, ein Weinkeller und eine Hausbar sowie Pools im Resort-Stil. beeindruckende Landschaftsgestaltung und ein hochmodernes Sicherheitssystem.

Genauso wie bei allem, was konsumierbar ist, verschiebt sich der Luxus von etwas Außergewöhnlichem, und diese Art von Annehmlichkeiten sind für Menschen mit außergewöhnlichem Lebensstil.

4. Preis relativ zum Gebiet

Obwohl die Kosten eines Wohnsitzes nicht automatisch zu einem Luxushaus werden, könnte dies zu einem Preis in Bezug auf das Gebiet führen. Ein speziell angefertigtes Luxushaus in einem Gebiet in Australien wird eine ganz andere Bewertung haben als in einem anderen Teil des Landes.

Während ein Millionenhaus in Sydney wahrscheinlich nicht als Luxus eingestuft wird, könnte ein Haus in Hobart mit ähnlichem Preis eines der stattlichen Häuser sein. Was für ein maßgefertigtes Luxushaus ein echtes Preis-Leistungs-Verhältnis ergibt, ist die Tatsache, dass Ihr Team aus Architekten, Designern und Entwicklern es nach Ihren spezifischen Bedürfnissen und Vorlieben aufbaut, unabhängig von Ihrem Budget, Ihrem Standort oder Ihrem Blocklayout.

5. Prestige und Datenschutz

Was bedeutet Luxus auf dem heutigen Immobilienmarkt?
Luxus liegt zweifellos in den Augen des Betrachters. Es wäre zum Beispiel schwer für jemanden zu argumentieren, dass der Besitz eines von einem weltbekannten Architekten entworfenen Hauses oder einer Wohnung alles andere als luxuriös ist. Außerhalb der Großstädte kann ein solches Prestige in Form einer Mitgliedschaft in einer Gruppe oder Vereinigung, deren Mitgliedschaft exklusiv ist, oder durch das Leben in einer Gated Community entstehen.

Wenn es um die Welt einer Luxusimmobilie geht, ist die Eindämmung von Einschnitten nur eine der vielen Anforderungen von potenziellen Käufern. Wenn Sie ein Luxushaus kaufen oder bauen möchten, sollten Sie sich darauf konzentrieren, ein Kunstwerk zu finden oder zu schaffen, das auch Ihren Bedürfnissen entspricht und Ihre Größe im Leben widerspiegelt.

Comment

Be the first to comment. *